Deutschland kostenlos:

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb

Zwischensumme:

Tadalafil (Cialis Generika): Simpel und schnell online in der Schweiz kaufen

Wertung 4.6 von 5 (53 Benutzerrezensionen)
Tadalafil
Qualitätsprodukte
24/7 Kundendienst
Schneller Versand
Kostenlose Rücksendung

Produktbeschreibung

Produktname: Tadalafil
Wirkstoff(e): Tadalafil
Dispensing: rezeptfrei
Darreichungsform: Tabletten
Verfügbare Dosierung(en): 5mg, 10mg, 20mg, 2.5mg, 40mg, 60mg
Anwendungsgebiet: Männer über 18 die an Impotenz/erektiler Dysfunktion und/oder gutartiger Prostatahyperplasie leiden
Anwendung: Bei Bedarf: 1 Tablette 30-45 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen Tägliche Einnahme: 1 Tablette am Tag, ungefähr zur gleichen Zeit
Geringster Preis: € 0.69(5mg), € 1(10mg), € 1.1(20mg), € 0.67(2.5mg), € 1.23(40mg), € 1.47(60mg)
Wirkdauer: 36 Stunden
Drogenklasse: PDE-5-Hemmer
Mögliche Wechselwirkungen mit Alkohol: Alkohol kann die Wirkung des Potenzmittels abschwächen
Stillen/Schwangerschaft: Nicht zutreffend
Ausblenden

Wähle ein Produkt

Bonus: 0 Pillen
Pro Pille: 0
Ersparnisse: 0
Gesamtpreis: 0
Gesamtpreis:
0
Bonus:
0 Pillen
Pro Pille:
0
Ersparnisse:
0
35.99
56.64
71.4
124.74
29.99
52.11
64.81
112.15
147.34
179.19
241.99
319.25
60.3
100.77
139.21
169.99
225.6
294.01
39.99
51.01
81.92
110.39
126.59
27.99
152.05
196.01
255.31
29.91
45.93
369.99
406.99
163.19
197.12
264.09
363.99
455.11
39.26
62.49
81.27
138.15
187.3
228.74
298.2
422.82
543.35
27.15
38.79
49.48
79.46
107.08
122.79
147.49
190.13
247.65
Zahlungsarten
Liefermethoden

Was ist Tadalafil und welchen Wirkstoff enthält es?

Vielleicht klingelt es beim Namen Cialis? Denn das ist das Original mit diesem Inhaltsstoff von der Firma Lilly LLC.

Hier gehts aber um Generika. Viele fragen sich bestimmt jetzt, was ist das? Nun um es ganz klar auf den Punkt zu bringen - es ist einfach ein Nachbau vom Originalprodukt. Mit demselben Wirkstoff und derselben Wirkung.

Ein bisschen anders sieht es aus, hat meist eine andere Farbe und auch unterschiedliche Form aber ist definitiv sehr günstig im Vergleich zu den Cialis Tabletten.

Tadalafil ist ja bekanntlich der Stoff, der Cialis zum Potenzmittel macht. Da nun bei eben diesem der Patentschutz ausgelaufen ist (gleiches Spiel wie bei Viagra), gibt es nun eine Menge anderer Hersteller, die das Millionengeschäft mit den beliebten Filmtabletten erkannt haben und auch mit auf den Zug aufspringen wollten.

Kann man ihnen auch nicht verübeln, oder?

Und für den Endkonsumenten ist das alles gar nicht schlimm, denn dieser bekommt dadurch eine viel breitere Auswahl an diversen Mitteln gegen Erektionsprobleme und kann aber nach Belieben oder besser gesagt je nachdem, was die Geldbörse so her gibt, das beste Produkt bestellen.

Wie funktioniert Tadalafil?

Wie auch andere Pillen, die der Famile der PDE5 Inhibitoren angehören. Der Wirkstoff hemmt die Aktivität, die vom Isoenzym PDE5 (Phospohodiesterase Typ 5) ausgeht und das führt zu erhöhter Ausschüttung von cGMP, einer Substanz, die Gefäße erweitert. Das Endresultat ist verstärkter Blutfluss im Penis, wenn der Mann vorher schon erregt war.

Zusätzlich hilft die Substanz um eine Entzündung der Prostata zu verbessern.

Wie findet die Anwendung von Tadalafil statt?

Man nimmt Tadalafil Produkte auch so in etwa 30-45 Minuten vorher ein. Also wenn man plant mit seinem Partner oder der Partnerin intim zu werden, dann braucht man eigentlich nicht wirklich lange warten bis man loslegen kann. Diese Wartezeit sollte man auch dazu nutzen sich in Stimmung zu bringen. Man kann es auch täglich anwenden, dazu näheres im unteren Teil.

Weil eben der Wirkstoff, wie andere Beispiele auch zu den PDE-5-Hemmern zählt, klappt da gar nichts, wenn man eigentlich mit den Gedanken ganz woanders ist. Sollte man also gerade am Arbeiten sein und eine Pille einwerfen, dann wird das definitiv nicht zum Ergebnis führen, das man sich vorgestellt hat.

Die positiven Effekte der Pille

Die Verwendung des Medikaments kann zu folgenden Effekten führen:

TADALAFIL EFFEKTE
Erektile Dysfunktion
Prostatavergrößerung
Verbesserung erektiler Funktion
Verbesset Blutfluss in Prostata
Größeres Selbstbewusstsein
Reduziert Ischemia (Sauerstoffmangel im Organ)
In einigen Fällen kann es die Refraktärzeit zwischen sexuellen Handlungen verkürzen
Behandelt Syptome wie häufiges Wasserlassen in der Nacht

Ein riesengroßer Unterschied von Tadalafil zu allen anderen Spielen in der Potenzmittelliga ist folgender: Die Wirkung ist viel länger. Und damit meinen wir wirklich wesentlich länger als die anderen.

Und das ist natürlich für den Konsumenten spannend.

Die Wirkungsdauer beträgt bei Tadalafil-Produkten bis zu satten 36 Stunden. Wer weiß, wie lange Viagra wirkt, nämlich nicht viel mehr als wenige Stunden, der wird hier aufblicken.

Was man vor der Einnahme immer beachten sollte sind die Hinweise im Beipackzettel. Nicht alle Medikamente sind für einen geeignet und jeder Körper verträgt Inhaltsstoffe anders. Manche reagieren heftiger oder einfach ein bisschen sensibler als andere. Das wiederum kann aber auch manchmal krasse Auswirkungen haben und zu Nebenerscheinungen führen. Wie immer gilt: Vorher abwiegen, ob man sich einem Risiko aussetzt und wenn ja, ob es das einem wert ist.

Welche Dosierung von Tadalafil gibt es?

Als Grundregel gilt: Jeder Mensch ist anders. Genau aus diesem Grund muss man auch hier bei der Menge, die man nimmt je nach Bedarf anpassen.

Also nicht gleich die größte Menge und höchste Dosierung bestellen, dies spart nicht nur Kosten, sondern schützt auch vor nicht erwünschten Effekten.

Tadalafil 5 mg - Dauerlösung und sanfte Methode

Es ist niemals falsch erst einmal mit weniger zu starten. Tadalafil ist hier keine Ausnahme. Das heißt 5 mg. Diese Dosis, zusammen mit 2,5 mg, ist die geringste die man kaufen kann. Diese nimmt man auch wenn man vor hat die Tabletten täglich zu konsumieren. Also als Dauertherapieform.

Das heißt also, wenn man nicht extrem hypersensibel auf Medikamente reagiert, wird man hier noch nichts spüren. Man muss den Pegel erst aufbauen im Körper. Das heißt also auf deutsch: Einige Tage (so 4 bis 5 in der Regel) die 5 mg Dosierung nehmen und dann kann man aber theoretisch wenn alles so funktioniert wie man sich das so gedacht hat, zu jeder Tages- und Nachtzeit Sex haben.

Das hat den klaren Vorteil, dass man nicht immer im Voraus planen muss. Das kann nämlich auch auf die Stimmung drücken und dann genau nicht zum Ergebnis führen, das man eigentlich im Sinn hatte. Wenn man ein sehr reges Sexleben hat oder einfach nicht viel von Planung hält passt diese Variante wohl am besten.

Diese Zusammensetzung zahlt sich auch aus, wenn man keine höhere verträgt und die Dauertherapie als so zu sagen sanfte Medikation eingesetzt wird.

Tadalafil 10 mg und 20 mg, was ist der Unterschied?

Es kann natürlich aus sein, dass man merkt die geringe Dosierung von 5mg klappt irgendwie nicht so wirklich. Außerdem gefällt vielen Personen die Vorstellung nicht, etwas mehrmals die Woche zu nehmen, das hat dann wirklich ein “Medikamentenfeeling” und ist nicht so sexy.

Diese Standarddosierung von 10 mg ist allgemein eigentlich gut verträglich. Aber man hat halt nicht mehr so viel Spontanität.

Die höchste Dosis, die zugelassen ist, sind 20 mg Tadalafil. Das wird aber quasi als letzte Chance eingesetzt, als ultima ratio, wenn alle anderen Stricke schon gerissen sind.

Der Arzt wird das aber wohl nur nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen mit der 10 mg Option verschreiben. Die 20 mg gelten auch als höchste Tagesdosis (innerhalb von 24 Stunden darf man nicht mehr davon nehmen).

Tadalafil 40 mg Dosierung als Superwaffe?

Die Rechnung ist ganz eindeutig: 20 mg ist die höchste Menge pro Tag. 40 mg sind also das doppelte Menge bei Cialis und das ist gefährlich.

Diese Dosierung kann jedoch in schweren Fällen sowie zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie vom Arzt verschrieben werden.

Welche Tadalafil Dosierung ist also die richtige?

Das kann einem nur ein Arzt sagen. Und natürlich auch die erstmalige Probeeinnahme der Pillen. Nur so erkennt man was für einen das beste ist, was anschlägt, was nicht wirkt, was nicht angenehm wirkt und so weiter. Wichtig ist nochmals zu bekräftigen, dass man keine Selbstmedikation vornehmen sollte.

Zu welchem Preis kann man Tadalafil kaufen?

Dies ist schon einmal direkt ein Hinweis ob es sich um etwas seriöses handelt, oder ob der Anbieter eher dubioser Natur ist und unzureichende Qualität, günstig anbietet.

Denn wie schon vorhin kurz erwähnt, gibt es hinsichtlich der Preisregelung über Medikamente in der Schweiz ganz genaue Richtlinien. Und an die hat sich auch jeder Händler zu halten.

Sprich, wenn man nun auf einer Internetseite (womöglich eine mit ganz vielen Werbungen, die von allen Seite aufpoppen) eine extrem niedrige Zahl sieht, dann sollte man darauf nicht reinfallen. Tadalafil Tabletten kann man nur um den offiziellen Preis kaufen.

Die Preisrichtlinien hängen von der Packungsgröße und der Dosierungsform ab. Je größer und je intensiver die Konzentration des Wirkstoffes, desto höher ist der Preis von Tadalafil.

Was es kostet, hängt auch von der Menge der Pillen in der Packung ab, z. B. 12, 24, 48 oder 84 Stück. Den Preisvergleich finden Sie auf dieser Seite.

Warnhinweis: 60 mg Tadalafil Tabletten gibt es nicht! Dies deutet auf eine falsche Anzeige, einen nicht allzu vertrauenswürdigen Händler hin und kann gefährlich sein!

Alternative zu Tadalafil

Die bekannteste heißt Viagra (Sildenafil), doch auch Levitra (Vardenafil) kann von sich überzeugen. Einfach beim nächsten Termin mit dem Doc besprechen und ihn oder sie fragen, ob das für einen in Frage kommt.

Im Vergleich: Tadalafil oder Sildenafil Tabletten

Eines der wohl markantesten Argumente die für Tadalafil gegenüber Sildenafil sprechen, ist die wesentlich längere Wirkung mit der es auftrumpfen kann.

Zudem wurde von mehreren Quellen berichtet, dass es weniger häufig zu Nebenwirkungen kommt. Die Halbwertszeit ist mit nur 17,5 Stunden sehr günstig (das heißt diese Zeit braucht der Körper um es abzubauen) und dennoch merkt man es meist bis zu 36 Stunden.

Wer auf der Suche nach billig ist, der wird wahrscheinlich Sildenafil bevorzugen. Doch der Unterschied ist nicht wirklich spruchreif, außer man wendet es äußerst regelmäßig an.

Kann man Tadalafil Generika rezeptfrei online in einer Apotheke kaufen?

Die Antwort ist hier ja, aber!

Klar gibt es sogenannte Online Apotheken, die einem einen vermeintlich guten Preis anbieten und dann auch noch eine Höchstdosierung, die aber eigentlich gar nicht zugelassen ist.

Wie bei allen Medikamenten kann man nämlich hier nicht einfach auf freie Marktwirtschaft und Preissetzung tun, sondern man ist an Gesetze in der Schweiz gebunden. Und die haben eine ganz klare Vorstellung darüber, wie viel man für Potenzmittel verlangen darf.

Und es gilt Pflicht für ein Arztrezept. Das kann vom Hausarzt oder einem sonstigen zugelassenen Spezialisten kommen. Und der einzige Unterschied zu einem Kauf in der Apotheke ums Eck ist, dass man bei der Onlinebestellung das Rezept für Tadalafil nicht per Hand übergibt, sondern die gescannte Datei hochlädt. Diese wird dann direkt überprüft und erst dann ist der Kauf freigegeben. Das Kaufen ohne Rezept ist also innerhalb der Schweiz nicht legal möglich.

Eine mögliche Alternative ist das Ausfüllen eines speziellen Fragebogens, der dann von der beauftragenden Fachkraft geprüft wird.

Tadalafil Erfahrungen: Was man beim Online Kauf der Generika beachten sollte

Vielerorts kann man heutzutage schon online Bestellungen machen.

Dies reicht nicht nur von Kleidung, Schuhen zu Elektronikartikeln, sondern natürlich auch bis hin zu Medikamenten.

Bei all diesen Mittelchen, egal ob es eine Lösung, ein Gel, eine Salbe oder Tabletten sind, muss man aber vorsichtig sein. Weil es eben einen so großen Andrang für Potenzmittel gibt, spätestens seit dem Auslaufen des Viagra-Patents, hat sich natürlich hier viel am Markt getan.

Und wie immer, wenn etwas größer wird, oder massentauglich wird, weil sich durch die größere Nachfrage nun auch die Preise dementsprechend senken und anpassen lassen können, gibt es ein paar Mitbewerber, die nicht unbedingt auf die Qualität achten. Es geht um Quantität, oder besser ausgedrückt um Geld. Und dass dieses Geschäft viel davon bringen kann, weil ja die Hälfte der Bevölkerung potenziell Probleme mit der Potenz haben kann, ist es umso interessanter für schlaue Geschäftsmänner.

Damit man aber nicht an ein minderwertiges Produkt gelangt, welches womöglich in der Haltbarkeit beeinträchtigt ist, das zwar viel verspricht aber nichts davon einhält, muss man unbedingt auf die Seriosität der Online Apotheke achten, sollte man diesen Weg des Kaufens einschlagen.

Alkohol und Tadalafil zusammen einnehmen

Eine der häufigsten Fragen ist, ob es gut ist diese zwei Dinge zu kombinieren.

Man muss bedenken, was die Wirkungsweise der beiden Stoffe ist. Alkohol macht Blut dünner, Tadalafil erweitert die Arterien. Das kann sich also negativ auswirken, wenn auf einmal zu viel Blut durchfließen kann. Das Herz könnte eine Überlastung erfahren.

Deshalb sollte man Alkohol und Tadalafil nicht zusammen einnehmen.

Kleinere Mengen können erlaubt sein, aber dies sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Mögliche Gegenanzeigen und Nebenwirkungen bei Tadalafil

Natürlich muss es nicht passieren, aber es kann sein, dass man bei der Einnahme von Tadalafil auch unerwünschte Effekte in seinem Körper bemerkt.

Meistens ist das aber noch kein Anlass zur Sorge, wenn die Beschwerden aber extrem stark werden sollten, oder über einen längeren Zeitraum aufrecht bleiben, ist es immer wichtig einen Fachmann zu kontaktieren. Auch der direkte Weg ins Spital kann die nötige Lösung sein.

Meistens wird bei der Einnahme von Tadalafil Tabletten von Schwindelgefühl oder einem Sausen oder Surren in den Ohren berichtet. Erhöhtes Schwitzen, Sodbrennen ist auch möglich oder auch Kopfschmerzen.

Wenn es aber zu folgenden Nebenwirkungen kommt ist es höchste Zeit einen Arzt zu verständigen:

  • Blut im Urin
  • Bruststechen/Brustschmerzen
  • Starker Abfall vom Blutdruck
  • Atemnot

Überdosis unbedingt vermeiden

Wenn man das Gefühl hat, Tadalafil wirkt nicht oder der Wirkungseintritt ist nicht wie gewünscht, dann sollte man aber keinesfalls einfach eine zweite Dosis einwerfen - dies könnte zu einer Überdosierung fürhen. Besser man bespricht das mit seinem Vertrauensarzt.

Auch wenn die Wirkdauer länger anhält als in der Packungsbeilage erwähnt wird, sollte man medizinischen Rat einholen.

Warnungen und Gegenanzeigen

Gegenanzeigen sind quasi Warnzeichen, also wenn diese Fälle auf den Konsumenten zutreffen, dann sollte man von der Einnahme Tadalafils absehen.

Stellen Sie sich diese Fragen:

  • Haben Sie innerhalb der letzten 90 Tage einen Herzinfarkt erlitten?
  • Hatten Sie innerhalb der letzten 180 Tage einen Schlaganfall?
  • Leiden Sie an stark niedrigem Blutdruck?
  • Sind Sie aktuell unter einer Begleittherapie mit NO-Donatoren wie Nitroglyzerin?
  • Haben Sie eine schwere Augenerkrankung, die mit Sehverlust einhergeht?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit ja beantworten können ist die Einnahme eher kritisch zu betrachten.

Eine ausführliche Besprechung mit dem Arzt ist von Nöten.

Mit anderen Mitteln kann es zu sogenannten Wechselwirkungen kommen. Das bedeutet, der eine Wirkstoff kann den anderen verstärken, abschwächen oder gar verändern. Weil Tadalafil dafür sorgt, dass Stoffe in der Leber abgebaut werden, betrifft das auch jene von anderen Arzneistoffen. Ganz wichtig bei Bluthochdruckpatienten, die Mittel einnehmen um diesen zu senken, dass er nicht zu stark abfällt - das ist ja eine Wirkung von Tadalafil, weshalb es auch bei einer bestimmten Bluthochdrucksform eingesetzt wird. Ebenso manche Mittel gegen Pilz, sowie Antibiotika und HIV-Medikamente benötigen vorherige Abklärung und Absegnung vom Spezialisten.

Darum ist es so unerlässlich bevor man solche Präparate zu sich nimmt, alle anderen Sachen dem Arzt mitzuteilen, damit der sich ein klares Bild von der Situation verschaffen kann und weiß, ob diese Pille geeignet ist oder nicht im individuellen Fall.

FAQ

Maximaldosis sind 20 mg am Tag.

Es ist ab 18 Jahren erlaubt. Minderjährigen wird kein Rezept verschrieben.

Wenn man mit Erektionsproblemen zu kämpfen hat, die nicht aufgrund eines Nervenschadens entstanden sind kann man Tadalafil nehmen.

Ja, da Tadalafil die Arterien weitet und den Abbau eines Enzyms hemmt, das für die Erschlaffung des Penisses verantwortlich ist und Dapoxetine den Serotoninspiegel hebt, um gegen zu frühe Ejakulation zu wirken.

Im Allgemeinen nein, aber Sie müssen Grapefruit vermeiden. Diese Frucht enthält Substanzen, die die Wirkung des Arzneimittels unvorhersehbar machen können.

Quellen

Benutzerrezensionen

Ich werde niemals für Tadalafil 10mg in andere Geschäfte zurückkehren.

Bravo, gut gemacht!

Vielen Dank für die unkomplizierte Erfahrung bei der Neubestellung von 5mg Tadalafil.

Erstaunliche Optionen und Auswahlmöglichkeiten.

Weiter so!

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern, personalisierte Werbung oder Inhalte zu präsentieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wenn Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptiere alle